Die beste Methode zur Entsorgung flüssiger Abfälle

* Dieser Artikel behandelt die Entsorgung von flüssigen Abfällen.

Gängige Methode der Entsorgung flüssiger Abfälle

1. Flüssigkeitssammlung. In einigen Fällen könnte dieser Schritt sehr schwierig werden. (wie Bohrungen, Bergbau usw.)

2. Flüssigkeitstransfer (zur Transferstation). Dieser Schritt ist in der Regel Vakuum-Lkw zu verwenden, die teure Transferkosten bringt.

3. Geändert in einen Festkörper. Um die Kriterien für Deponiefeststoffe zu erfüllen, würden die flüssigen Abfälle in der Umlagerungsstation mit Sägemehl, Hackschnitzeln oder Zellstoffabfällen vermischt. Dieser Prozess bringt bis zu 300% mehr Abfallmenge.


Bessere Methode der Entsorgung flüssiger Abfälle-Natriumpolyacrylat

Betrachten wir die Schritte der gemeinsamen Flüssigabfallmethode, wir glauben, dass der Schlüssel ist, einen besseren Weg zu finden, um die flüssigen Abfälle in eine feste Form zu verwandeln. Und Natriumpolyacrylat wäre die beste Wahl.

Als superabsorbierendes Polymer kann Natriumpolokrylat sein ursprüngliches Gewicht im gereinigten Wasser hunderte Mal aufnehmen. Dabei wird das Pulver aus Natriumpolyacrylat zu einem Wassergel, das Wasser stark einsperrt.

Vorteile

Natriumpolyacrylat kann zur Entsorgung von flüssigen Abfällen überall (auch im Bergwerk) verwendet werden und bringt auch viele Vorteile:

1. Risikoreduzie
ren

Eliminiert das Risiko des Transports gefährlicher flüssiger Abfallströme

2. Kosten senk
en

Geringere Transportkosten;

Geringere Dumpingkosten (Abfallreduzierung);

3. Große Effizienzsteigerungen

Flüssige Abfälle können in Minuten im Vergleich zu Tagen für gängige Methoden verfestigt werden

4. Umweltfreundl
ich

Als umweltfreundliches Material kann Natriumpolyacrylat in Kohlendioxid, Wasser, Natrium usw. zerlegt werden.


SAP-Produkte kaufen oder uns kontaktieren für Details

    Interested In* :

    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Fahne aus.